Schlagwörter

, , , , ,

Hab heut beim Wochenmarkt einen gemischten Salat gekauft. Also war schon zerzupft Rukola, roter und grüner Spinat und Feldsalat. In meinem kürzlich zugelegten Sprossenglas waren nun auch die Radieschen-Sprossen soweit und landeten auch in dem Salat.

Dressing bestand aus: Mayonnaise, Senf (ich hatte so einen Provence-Senf mit Paprika und Knoblauch), Soja-Soße, Balsamico, Pfeffer und Wasser.

Mal wieder ein gelungenes Dressing-Experiment. 🙂

Update: Wenn es weniger mächtiger sein soll, die Mayo durch Joghurt und etwas Olivenöl ersetzen. Schmeckt auch gut.

Advertisements